Server Projekt

Also glücklicherweise funktioniert fast alles wie ich mir das vorstelle.

  1. ich kann mich, nachdem ich meinem Router eine dynamische DNS auf http://www.dyndns.com/ besorgt habe, und die Weiterleitung/Portfreigabe an die entsprechende IP eingerichtet habe, an meinem Router anmelden und auf den Rechner zugreifen (über SSH und noch komfortabler über FreeNX)
  2. ich habe dank des Wake on Lan-Wiki’s die WoL Funktion in Gang bringen können d.h. ich kann meinen Rechner von überall (sofern ein Internet Abschluss vorhanden ist) anschalten
  3. einziges Problem war das mein PC nicht mit dem Eintrag in die /etc/rc.local klarkommt, drum hab ich den „ethtool -s eth0 wol g“ Befehl in ein kleines Skript geschrieben, welches ich immer manuell ausführe
  4. die Synchronisation mittels „Unison“ ist dank des Blogbeitrages: http://skweez.net/lang/de/datenabgleich-uber-lan-per-unison-und-ssh/#respond ,den ich auf den Ubuntuusers-Planeten gefunden habe, auch Problemlos von statten gegangen

Falls jemand auch ein Projekt dieser Art einrichten möchte ich stehe für Fragen gern zur Verfügung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: