Hola Espana!

Nachdem uns die Sonnenstahlen am Stand geweckt haben gab es schnell einen Stand-Kaffee, ein letztes Baden im Atlantik und dann hieß es ab in die Berge Richtung Spanien.
Die Fahrt verlief echt gut und ich war begeistert von der Landschaft der Vorpyrenäen. Anschliessend verlief die Route durch den 9km langen Tunnel, indem sich auch die Landesgrenze befindet. In Frankreich rein, in Spanien wieder raus.
Dort sind wir, nach einem kurzem Stop in einem Supermarkt, recht schnell zu unserem nächsten Ziel gekommen:
La Mellera in der Nähe von Benabarre.
Auf dem Berg angekommen wurden wir herrzlich begrüßt und genossen den angenehm kühlenden Wind.

(02.07.2011)

Advertisements
Veröffentlicht in Reise. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: