Der gefürchtete Bear Peak

(22.08.2011)

Nachdem wir etwas verschlafen hatten und einen kurzen Regenschauer abgewartet hatten, starteten von Chautaqua aus die Besteigung des “Bear Peak”, ein kleinerer Gipfel der Rockys den Will uns empfohlen hatte. Da wir nicht den selben Weg zurückgehen wollten, wählten wir eine Loop Route, auf der auch die Überschreitung des “Green Mountain” mit inbegriffen war.

Nach ungefähr 4 Stunden Aufstieg erreichten wir dann den Gipfel, genossen einen “Tallboy” als Gipfelbier und erfreuten uns an der schönen Aussicht. Beim Abstieg erhielten wir einen Anruf von Will, dass wir am Abend seine Freunde besuchen fahren.

20110822-154713c

Wieder zurück von der Wanderung und frisch geduscht ging es dann mit Erics Auto zum Haus von Andy, Chris und Adam. Dort hatten wir einen unbeschreiblich genialen Abend, jede Menge Spaß und einige Biere…

Advertisements
Veröffentlicht in Reise. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: