Lake Yellowstone und Old Faithful

(28.08.2011)

Das Zelt war recht schnell abgebaut und wir machten uns gegen 8 auf den Weg zu den Upper und Lower Falls im mittleren Teil des Nationalparks. Zuerst begutachteten wir die Upper Falls und dann gingen wir den Trail hinunter bis zu den Lower Falls. Auch dort stürzt sich das grüne Wasser des Yellowstone-River in ca. 50m Tiefe.

Anschließend führte uns der Main-Highway des Parks zum Lake Yellowstone. Dieser gleicht allen Postkartenmotiven die man vom Nationalpark kennt und man kann in der Ferne die aufsteigenden Dämpfe der brodelten Geysire sehen. Von dort aus ging es dann zum Old Faithful Geysir. An diesem angekommen, warteten wir ca. 30min auf seinen Ausbruch für den er berühmt ist. Als das Spektakel vorbei war, machten wir uns auf in Richtung Parkausgang und sammelten dabei noch zwei Hitchhiker ein, die auch aus Deutschland kamen und zu Fuss auf dem Continantel Divide unterwegs waren.

Wir setzten sie in Bozeman ab und machten uns auf den Weg nach Missoula, wo wir nach einigen Kommunikationsproblemen bei den beiden älteren Töchtern von Cathy unterkommen konnten.

Advertisements
Veröffentlicht in Reise. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: