“Chucks”: Bar Inside

(01.09.2011)

Nachdem wir erwachten, gab es ein Instant Oatmeal zum Frühstück und Elyse gab und noch ein paar Tipps was es so in Seattle zu sehen gibt. Dann machten wir uns auf zum Hafen, denn um nach Seattle zu kommen muss man von Bremerton ca. 1 Stunde mit der Fähre fahren (man zahlt jedoch nur ein mal, von Seattle nach Bremerton).

DSC_5895DSC_5902

 

DSC_5903

Dort angekommen gingen wir am Ufer entlang und dann zum “Pilkes place market”, den berühmten Fischmarkt von Seattle auf dem buntes Treiben herrschte. Dann ging es weiter zum wahrscheinlich markantesten Gebäude der Stadt, der “Space needle”. Um dort hinaufzugelangen sollten wir jedoch 18$ Eintritt bezahlen, die wir nicht gewillt waren auszugeben. Der nächste Hotspot war ein Doughnut Laden namens “Top Pot”, den wir sind in den bisherigen 50 Tagen USA noch nicht einmal dazu gekommen originale Doughnuts zu uns zu nehmen.

Danach liefen wir zum Capitol Hill, einem Stadteil in dem vorwiegend jüngere Leute wohnen und in einer Bar genehmigten wir uns ein 1$ Bier. Dann machten wir uns wieder auf den Rückweg zur Fähre.

Wieder in Bremerton angekommen aßen wir noch fix Abendbrot und dann ging es auf ins “Chucks”, einem Club indem Joshua’s Band an diesem Abend spielte. Dort angekommen hörten wir uns erst die beiden Vorbands an und dann waren “Pick Pocket” an der Reihe, die Band in der Josh singt und Gitarre spielt. Es war wirklich cool dem Folk/Rock/Country Mix zuzuhören und es wurde sogar getanzt.

Dann wurde beschlossen das es bei Elyse noch eine kleine Aftershow Party gibt bei der es noch das ein oder andere Bier gab und auch ein kleines Feuer wurde wieder errichtet.

Advertisements
Veröffentlicht in Reise. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: